Ausstellungen

 

2021

„was bleibt“, 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland, Heidelberger Forum für Kunst, Heidelberg

„STILL ALIVE“, Mail Art, Deutscher Künstlerbund, Berlin

„Funkenflug“, Linienscharen im Satellit Stuttgart

2020

„Auflösung“, KSK Ravensburg, (E) 

PLUG IN, Der Künstlerbund Baden-Württemberg in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin

„Könnte aber doch“, Ausstellung der Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins, Stuttgart

„25 Jahre Kunstforum Weil der Stadt e.V.“

Anonyme Zeichner, Archiv, Kunsthaus Kannen, Münster

„Flüchtige Entwürfe“, Deutscher Künstlerbund, Berlin

2019

„Blasenflieger“, Linienscharen-Plattform für zeitgenössische Zeichnung, Städtische Galerie im Kornhaus, Kirchheim unter Teck

2018 

„Momente des Übergangs und Speicherns“, AKKU, Projektraum des Künstlerbund Baden-Württemberg, Stuttgart

„Anonyme Zeichner“, Galerie im Körnerpark, Berlin

2017

„ZusammenGänge“, Städtische Galerie im Alten Bau, Geislingen an der Steige, (E)

„Näherung“, Linienscharen-Plattform für zeitgenössische Zeichnung, Atelier Wilhelmstraße 16 e.V., Stuttgart

„release und Kunst“, EnBW City, Stuttgart

2016

„Verhaltenswahrscheinlichkeitsrechnung“, KUNSTFORUM Weil der Stadt e.V., (E)

„differenzierbare Mannigfaltikeiten“, Linienscharen, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

2015 

„ALLE! Der Künstlerbund Baden-Württemberg in der Städtischen Galerie Karlsruhe (K)

„Anonyme Zeichner“, Kunstverein Tiergarten, Berlin (K)

„ÜberSicht“, Landratsamt Ostalbkreis, Aalen (E)

2014

„strich um strich“, 6. biennale der zeichnung, Kunstverein Eislingen (K)

„2041 ENDLOSSCHLEIFE“, Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins, Stuttgart

„Obsessionen und surreale Welten“, Arbeiten aus der Graphischen Sammlung der Stadt Esslingen, Galerien der Stadt Esslingen, (K)

2013 

„15 Jahre Galerie Merkle“, Stuttgart

„Anonyme Zeichner“, Kunstverein Tiergarten, Berlin; Galerie Delikatessenhaus, Leipzig; Temporary Art Center (TAC), Eindhoven/ NL

„Das Antlitz“, Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins, Stuttgart

„ERSTE WAHL“, Galerie Franke, Stuttgart

2012

„ZEIGEN. Eine Audiotour von Karin Sander durch Baden-Württemberg“, Kunsthalle Karlsruhe

„mein Atelier“, Stuttgarter Kunstverein

„gestern, heute, morgen“, Künstlerbund Baden-Württemberg, Kunstgebäude Stuttgart, (K)

2011

„Kunst in der Klinik“, HZ Bad Krozingen (E)

„Carte blanche“, Künstlerbund Baden-Württemberg in Offenburg (K)

„Im Dickicht“, Wetzlarer Kunstverein (E)

„bilder“, TTR, Reutlingen (E)

 „Weiss“, ice/white, Kunstverein KISS e.V., Schloss Untergröningen (K)

2010

„Künstler und Künstlerfreunde“, Galerie Merkle, Stuttgart

2009    „Anonyme Zeichner“, Kunstraum Kreuzberg/ Bethanien, Berlin (K)

2008     >Play it<, „Spielereien“, Stuttgarter Kunstverein, (mit Gert Wiedmaier)

2007    Seit 1995 Farbkonzepte für die Ausstellungen der Staatsgalerie Stuttgart (im Team)

2006     „Leichte Turbulenzen“, galerie contact, Stadt Böblingen (E)

2005    

„Entourage de?“, Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen a.N. (K)

„Belvedere“, SWR Galerie, Stuttgart (E)

2004    

Galerie Insel, Stuttgart

Malerei, 150 m3 Largus, Köln (E)

Farbkonzept für das gesamte KOG in Regensburg (im Team)

2003    

artforum Sick, Waldkirch (E,K)

„Entdecken, Fördern, Handeln“, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

Galerie Insel, Stuttgart (E)

„scivias“, Kameralamt, Galerie der Stadt Waiblingen (E, K)

2002     Art Frankfurt, Galerie Insel, Stuttgart

2001  

art bodensee, Messe dornbirn austria, Galerie Insel, Stuttgart

„L´intimité (à vendre)“, Institut Français, Stuttgart (K)

„Retour de Paris“, Akademie Schloss Solitude Stuttgart (K)

2000     „Über den Gipfeln ist keine Ruh“, Galerie Insel, Stuttgart (E)

1999 

„im anderswo“, Zehntscheuer, Abtsgmünd (E)

„Zustände“, RaiserLopes, Stuttgart (E)

„Werkschau“, Sammlung Bausparkasse Schwäbisch Hall

„Junge Kunst“, Galerie Insel, Stuttgart

1998

„Mostra“, Kanzlei Sigle / Loose / Schmidt-Diemitz, Stuttgart (E, K)

„Mixed Media I“, Galerie im Heppächer, Esslingen a.N.

1997    

„Vom Einen im Anderen“, Galerie im Heppächer, Esslingen a.N. (E, K)

„TatSachen“, Hospitalhof Stuttgart (E)

1995    

„Acque Pulite“, Villa Massimo, Rom (E, K)

„Doppelgänger“, The British School at Rome

„Babele“, (mit E. Cucchi, G. Dessi, B. Prinz, M. Tirelli, Th. Virnich), Villa Massimo, Rom (K)

1994     „NETZWERK mit freilaufenden Bildern“, Galerie a-JETZT, Stuttgart (E)

1993     Staudenhof-Galerie, Potsdam (K)

1992    

Galerie im Kunsthaus Essen (E)

„Affaires Étranges“, Musée de Valence (E, K)